Dez 06 2019

Jeep Renegade im Modelljahr 2020: Mehr Konnektivität und Individualisierung als je zuvor Blog

  • Freigegeben in Blog
Du willst Dein Auto per Smartphone öffnen? Jetzt ist es so weit! Der Modelljahrgang 2020 des Jeep Renegade bringt einige Neuerungen: besonders die Konnektivität wird verbessert und zahlt vor allem auf die Sicherheit- und Servicefunktionen ein. Außerdem werden die Möglichkeiten zur Individualisierung nochmal mehr – so kannst Du dir den Renegade zu genau dem Auto machen, das Du haben möchtest! Außerdem ist für 2020 auch für den Renegade ein Plug-In-Hybrid-Modell geplant.

Konnektivität in neuen Dimensionen

Mit der neuen Konnektivität können Dienstleistungen und Datenaustausch optimal genutzt werden. Kernelement ist die neue Uconnect Box, die direkten Zugriff auf die Serviceleistungen von Uconnect sowie auf die mobile Applikation My Uconnect ermöglicht. Angesteuert werden kann sie z.B. per Smartphone oder Smartwatch. Super praktisch: In der Kategorie “Basis” gibt es beispielsweise die Funktion „My Assistant". Sie gestattet Notrufe inklusive Übermittlung von Fahrzeugposition und -identifikation an ein Call-Center. Abgesetzt wird der Notruf manuell über den in die Innenraumbeleuchtung integrierten SOS-Knopf, das Multimedia-System oder eine Smartphone-Applikation. Bei einem Unfall wird der Notruf automatisch ausgelöst. Im Falle einer Panne kann der Fahrer über „My Assistant" einen Straßendienst anfordern, der für eine schnelle Reaktionszeit die Fahrzeugposition übermittelt bekommt.
Über die Funktion “My Remote” können Funktionen einfach gesteuert werden: So kann (nicht muss!) z.B. per Smartphone der Öffnungs- und Schließmechanismus der Türen oder die Lichthupe betätigt werden, mit Alexa oder dem Google Home gesprochen oder das Fahrzeug geortet werden. Viele weitere nützliche Funktionen können beispielsweise über die Applikationen “My Car” oder “My Navigation” abgerufen werden.
Die Integration der Uconnect Box in den 2020er Modelljahrgang des Jeep Renegade ist Teil der Strategie von FCA zum Aufbau eines globalen Ökosystems, mit dem die Online-Fähigkeiten weltweit aller Fahrzeugmodelle der FCA Marken optimiert werden.

Umfassende Möglichkeiten zur Individualisierung

Der Jeep Renegade bietet im Segment führende Möglichkeiten der Individualisierung, mit denen jeder sein Fahrzeug perfekt an seine Anforderungen und seinen persönlichen Lebensstil anpassen kann. So ergänzt die neue Karosseriefarbe Blue Shade zusammen mit den neu verfügbaren Lackierungen Sting Grey und Bikini die Palette. Diese besteht aus zwölf Varianten – es ist wirklich für jeden etwas dabei –, die teilweise mit schwarz lackiertem Dach kombinierbar sind. Außerdem gibt es drei neue limitierte Modellversionen, die die vier serienmäßigen Ausstattungsvarianten Sport, Longitude, Limited und Trailhawk ergänzen. Als Meilenstein der weiter entwickelten innovativen Technologien wird es den Renegade mit Plug-In-Hybrid geben.

Motorenangebot – die Details

Den Einstieg in das Motorenangebot bildet ein mit Sechsgang-Handschaltgetriebe ausgerüsteter Dreizylinder-Turbobenziner mit 1,0 Litern Hubraum, der 88 kW (120 PS) leistet und ein maximales Drehmoment von 190 Newtonmetern produziert. Ein 1,3-Liter-Turbobenziner generiert 110 kW (150 PS) und 270 Newtonmeter Drehmoment, der Vierzylinder ist mit Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe und Vorderradantrieb kombiniert. Dieser Motor steht auch in einer Version mit 132 kW (180 PS) Leistung und 270 Newtonmeter Drehmoment zur Wahl, die über eine Neungang-Wandlerautomatik und Vierradantrieb übertragen werden. Alternativen sind zwei MultiJet-Turbodiesel mit 1,6 beziehungsweise 2,0 Liter Hubraum. Das kleinere Triebwerk produziert 88 kW (120 PS) und ein maximales Drehmoment von 320 Newtonmetern. Kombiniert mit Vorderradantrieb, kann es wahlweise mit Sechsgang-Handschaltgetriebe oder Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe bestellt werden. Der größere Turbodiesel ist immer mit Vierradantrieb kombiniert und wird in zwei Leistungsstufen angeboten. Mit 103 kW (140 PS) besteht die Wahl zwischen Sechsgang-Handschaltgetriebe und Neungang-Automatikgetriebe. Mit 125 kW (170 PS) sorgt stets die Neungang-Automatik für hohen Fahrkomfort. In allen Fällen beträgt das maximale Drehmoment 350 Newtonmeter.

Bist Du an dem Jeep Renegade im Modelljahrgang 2020 interessiert? Melde dich einfach in unseren Filialen und wende dich an unsere Verkaufsberater.

Kontaktiere Uns

Jeep Renegade Plug-In-Hybrid

Rechtliche Hinweise

[Jeep Renegade - Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,0-4,9 l/100km. CO₂-Emissionen kombiniert: 183-129 g/km. Energieeffizienzklasse: E-A] [Da es sich bei dem dargestellten Fahrzeug Jeep Renegade Plug-In-Hybrid um ein unveröffentlichtes Fahrzeug handelt, sind noch keine offiziellen Verbrauchswerte nach RL 80/1268/EWG vorhanden. Daher ist eine Auszeichnung des Stromverbrauchs nach Pkw-EnVKV nicht möglich.]

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstelle, bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) und hier unentgeltlich erhältlich ist.