Apr 10 2017

Nun ist es offiziell: Der Jeep Grand Cherokee Trackhawk

Jeep wird die New York Auto Show diese Woche nutzen, um den Jeep Grand Cherokee Trackhawk offiziell für den amerikanischen Markt vorzustellen. Ob und wann es das 707 PS (519 kW*) starke Monster auch auf dem deutschen Markt zu kaufen gibt, ist leider noch nicht bekannt.

Exterieur

Jeep Grand Cherokee Trackhawk - Exterieur

Äußerlich unterscheidet sich der Grand Cherokee Trackhawk kaum von einem Grand Cherokee SRT. Um die enorme benötigte Luftmenge für den Motor sicherzustellen, wurde allerdings auf die Nebelscheinwerfer verzichtet. Der Schriftzug auf den Seitentüren wurde um „Supercharged“ ergänzt und weist auf den Kompressor hin, der auch schon in den beiden Dodge Hellcat Modellen eingesetzt wurde.

Interieur

Jeep Grand Cherokee Trackhawk - Interieur

Ein kleines Trackhawk Emblem am unteren Rand des Lenkrades bestimmt den Innenraum des mächtigsten Jeeps aller Zeiten. Ansonsten verfügt das Fahrzeug über die gewohnte volle Ausstattung. Das 8,4 Zoll UConnect Infotainment System wurde um Apple CarPlay und Android Auto ergänzt, um die Interaktion mit aktuellen Smartphones auf Stand zu bringen.

E-Mail Verteiler

Wir haben für Sie einen Verteiler eingerichtet, in dem Sie sich eintragen können, wenn Sie jederzeit neue Informationen zum Grand Cherokee Trackhawk erhalten wollen. Unsere Verkaufsberater aus Siegen, Wiehl und Burscheid werden sich bei Ihnen melden, sobald es Neuigkeiten gibt oder bekannt wird, ob und wann das Fahrzeug auf dem deutschen Markt erscheinen wird.

Jeep Compass Trackhawk Verteiler

*Rechtliches

Da es sich bei dem dargestellten Fahrzeug um ein unveröffentlichtes Fahrzeug für den amerikanischen Markt handelt, sind keine offiziellen Verbrauchswerte nach RL 80/1268/EWG vorhanden. Der verwendete Motor wurde jedoch schon im Dodge Challenger Hellcat eingesetzt, dessen Werte für einen Vergleich herangezogen werden können. Bitte beachten Sie, dass die tatsächlichen Werte des Grand Cherokee durch sein höheres Gewicht jedoch vermutlich noch über den Werten des Dodge Challengers liegen werden.

[Dodge Challenger Hellcat - Kraftstoffverbrauch kombiniert: 19,9 l/100km. CO₂-Emissionen kombiniert: 388 g/km. Energieeffizienzklasse: G]

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstelle, bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) und hier unentgeltlich erhältlich ist.