Apr 04 2017

Stelvio – Der erste SUV von Alfa Romeo

In der letzten Red Night Mitte März durften wir mit dem neuen Alfa Romeo Stelvio offiziell den ersten SUV der Marke unseren Kunden in Burscheid und Siegen vorstellen. Namensgebend für das Fahrzeug ist der gleichnamige Pass in den italienischen Alpen, der durch seine einzigartigen Kurven weltberühmt wurde.
Alfa Romeo Stelvio Vorstellung - Red Night 2017

In der Disziplin Fahrverhalten nimmt sich der neue Alfa Romeo Stelvio eher einen Sportwagen als einen herkömmlichen SUV zum Vorbild. Das geringe Gewicht wird durch die gezielte Verwendung von Hightech-Materialien erreicht. So ist beispielsweise die Antriebswelle aus Kohlefaser gefertigt. Die Fahrwerkskomponenten sowie der Motor bestehen weitestgehend aus Aluminium. Komplett aus Aluminium gefertigt sind die Motorhaube sowie die elektrische Heckklappe, die Kotflügel und auch die Türen.

Exterieur

Alfa Romeo Stelvio Heckansicht

Die Karosserie zeigt die drei fundamentalen Bausteine italienischen Designs: unfehlbares Gespür für Proportionen, stilistische Geradlinigkeit und aufwändig gestaltete Flächen. Nach diesem Prinzip ist bereits die Alfa Romeo Giulia gestaltet. Diese Optik wird unterstrichen durch insgesamt elf verfügbare Karosseriefarben sowie ebenfalls elf unterschiedliche Designs für die Leichtmetallräder.

Interieur

Alfa Romeo Stelvio Innenansicht

Hohen Komfort im Innenraum garantiert die hochwertige Ausstattung, die in der Tradition italienischer Handwerkskunst steht. Als Sportwagen unter den SUV stellt der neue Alfa Romeo Stelvio den Fahrer mit der konsequent auf ihn ausgerichteten Armaturentafel und dem Lederlenkrad mit betont direkter Übersetzung in den Mittelpunkt. Zentrales Instrument hinter dem Lenkrad ist das Fahrzeuginformations-Center mit 3,5 oder sieben Zoll (8,9 oder 17,8 Zentimeter) großem TFT-Farbbildschirm.

Motorisierung

Alfa Romeo Stelvio Innenansicht

Zum Marktstart wird der Alfa Romeo Stelvio mit zwei leistungsfähigen Motoren verfügbar sein. Einem 2,0 Liter Turbobenziner mit 206 kW* (280PS) und einem 2,2 Liter Turbodiesel mit 154 kW* (200 PS). Beide Motoren übertragen ihre Kraft mittels eines Achtstufen-Automatikgetriebes, einer Antriebswelle aus Kohlefaser sowie des Allradantriebs Alfa Q4 auf die Räder.

Trailer

Rechtliches

*Verbrauchswerte

Alfa Romeo Stelvio 2.2 Diesel 154 kW (210 PS) 4,8 l/100 km** 127 g/km** Energieeffizienzklasse A
Alfa Romeo Stelvio 2.0 Turbo 206 kW (280 PS) 7,0 l/100 km** 161 g/km** Energieeffizienzklasse C

**Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.